2009: Kommunalwahl

Erhard Rünger wurde auf dieser Wahl im Juni mit 57,4 % zum Bürgermeister wiedergewählt.
Es wurden 1327 Stimmen abgegeben, die alle gültig waren. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 64,44 %. Die Gemeindevertretung wurde wie folgt gewählt:

  • Erhard Rünger (CDU-Liste), 302 Stimmen, gewählter Bürgermeister
  • Andreas Elmer (WG-FW), 295 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Torsten Wunderlich (CDU-Liste), 97 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Antje Hackendahl (CDU-Liste), 95 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Ursula Brüsehaber (CDU-Liste), 82 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Sven Wellach (WG-FW), 81 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Dr. Görris Grenzdörffer (WG-FW), 78 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Thoralf Schulz (WG-FW), 76 Stimmen, ohne Sitz
  • Ruppert von Jeinsen (CDU-Liste), 56 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Anna Barbara Timm (WG-FW), 50 Stimmen, ohne Sitz
  • Michael Joppeck (CDU-Liste), 50 Stimmen, Gemeindevertreter
  • Mario Kraus (CDU-Liste), 42 Stimmen, ohne Sitz
  • Petra Schindler (CDU-Liste), 23 Stimmen, ohne Sitz

Durch die Besonderheiten des Verhältniswahlrechts spiegelte die Sitzverteilung in der Gemeindevertretung nicht den Wählerwillen wieder.

Die Raducle veröffentlichte einen Sonderteil mit einem Bericht und einem Kommentar zur Abstimmung in der Gemeinde, ein Interview mit dem Bürgermeister sowie Kurzvorstellungen der Gemeindevertreter. mehr …