2006: Reddelicher nahmen am Zweiten Jugend-Geschichtstag in Schwerin teil

Michael Reincke aus Reddelich war Leiter eines Förderprojektes aus dem Programm "Zeitensprünge"der Stiftung Demokratische Jugend sowie des Sozialministeriums MV. Der 24-Jährige studierte Wirtschaftsrecht in Wismar, und war in der Gemeindevertretung aktiv. Gemeinsam mit Sandra Heinze (17) und ihrem Zeitzeugen, Holger Elmer, haben sie das Projekt "Reddelich: Landwirtschaft damals – früher – heute" aus der Taufe gehoben. Das beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken der ländlichen Bevölkerung, im Wandel der Zeit. Ihr Projekt kam in die Auswahl zur Ausstellung am Jugendgeschichtstag in Schwerin.