1851: Neuregulierung der Dorffeldmark von Brodhagen

In Brodhagen wurden im März neue Klassifizierungstabellen über die regulierten Flächen aufgestellt.
Es gab die Hauswirte:

  • H I – Johann Pentzien
  • H II – Johann Bull
  • H III – Joachim Pentzien

und die Büdnereien sind:

  • 1a Halbbüdner Jochen Jenning
  • 1b Halbbüdner Boeckmann
  • 2 Jenning
  • 3 Bull
  • 4a Halbbüdner Baade
  • 4b Halbbüdner Trost

Die Häuslerei wird vom Schuster Johann Anders bewohnt.

Die Gemeindeländereien sind die Amtsreservate:

  • Armenkaten mit 183 Quadratruten;
  • eine anzulegende Schule,
  • Töpfergruben für Rostock und Doberan;

Die Forstreservate wurden gemeinschaftlich genutzt.

Artikel aktualisiert am 28.01.2020